ILF beim Pumpspeicherkraftwerk Koralm involviert

Im April 2015 wurde ILF Beratende Ingenieure mit Partner AF-Consult von der Pumpspeicherkraftwerk Koralm GmbH mit den Ingenieurleistungen für das Pumpspeicherwerk Koralm in der Steiermark, Österreich, beauftragt.
Das Projekt besteht im Wesentlichen aus den Anlagenteilen Ober- und Unterbecken, Triebwasserweg, Wasserschloss, Kavernenkrafthaus mit Zufahrtsstollen, Stollensystem, Energieableitung/Energieübergabestation. Die Anlagenleistung beträgt ca. 940 MW und die Fallhöhe liegt bei ca. 650 m. Nach Fertigstellung wird das Pumpspeicherwerk Koralm das leistungsstärkste Wasserkraftwerk Österreichs.
Die Aufgaben der Planungsgemeinschaft beinhalten einen Projektreview und eine Feasibility Study. Anschließend folgen Ausschreibungs- und Ausführungsplanung sowie die Leistungen für die örtliche Bauaufsicht.