ILF erhält Auftrag für eine zusätzliche Gasturbinen-Verdichtereinheit in der Verdichterstation Scharenstetten

Ende 2015 wurde ILF Consulting Engineers von terranets bw GmbH mit der Ausführungsplanung, Bauüberwachung und Inbetriebnahme einer zusätzlichen Gasturbinen-Verdichtereinheit in der Verdichterstation Scharenstetten beauftragt.

Im Rahmen des Netzentwicklungsplan Gas wird der baden-württembergische Fernleitungsnetzbetreiber terranets bw GmbH die seit 1988 bestehende Station um einen Verdichter von drei auf vier Maschineneinheiten (ME) erweitern. Die Arbeiten umfassen neben der Errichtung der ME 4, einer Solar Taurus 60  (ca. 350 Tsd m³/h), den Bau einer neuen Verdichterhalle und eines Elektrogebäudes. Weiterhin wird die Anlage, neben diversen Einbindungen in die Stationsverrohrung, mit einem Bodenfackelsystem, zwei neuen Gaskühlern und Nebenanlagen ausgerüstet. Die Inbetriebnahme ist für das erste Quartal 2017 vorgesehen.