Jobs ILF

pic_jobs_header_neu

Projektingenieur Maschinenbau – thermische Systeme (m/w/d)

Stellenbeschreibung

  • Unter­stüt­zung bei der Pla­nung und Pro­jekt­ab­wick­lung von ther­mi­schen Sys­te­men inkl. gebäu­de­tech­ni­schen Anla­gen (Heizung/Lüftung/Klima/Sanitär) für Inge­nieur­bau­wer­ke sowie Wär­me- und Käl­te­ver­sor­gungs­an­la­gen bis 50 MW (Heiz- und Käl­te­zen­tra­len, Wär­me­spei­cher, KWK-Ein­hei­ten) im Indus­trie­sek­tor bei natio­na­len und inter­na­tio­na­len Projekten 
  • Unter­stüt­zung bei der Kon­zep­ti­on von inno­va­ti­ven Energieversorgungssystemen 
  • Erstel­len von Pla­nungs­un­ter­la­gen in allen Leistungsphasen 
  • Koor­di­nie­ren mit ande­ren Gewer­ken (vor­wie­gend Bau­tech­nik und Elektrotechnik) 
  • Erstel­len von Ausschreibungsunterlagen 
  • Unter­stüt­zung bei der Ver­ga­be und Frei­ga­be von Ausführungsunterlagen 
  • Unter­stüt­zung bei der Über­wa­chung der Bauausführung

 

Qualifikation

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes Stu­di­um der Fach­rich­tung Maschi­nen­bau, Ver­fah­rens- und Haus­tech­nik an einer Fach­hoch­schu­le oder einer Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät ODER 
  • 2‑jähriger tech­ni­scher Abschluss (als staatl. geprüf­ter Tech­ni­ker im Bereich Maschi­nen­bau oder HLK-Tech­nik) mit mind. 3 Jah­re Berufs­er­fah­rung in den oben genann­ten Bereichen 
  • Kennt­nis­se der ener­gie­wirt­schaft­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen und Geset­zes­grund­la­gen, Ver­ord­nun­gen und Stan­dards (BIm­schG, EnEV, HOAI, etc.) sind von Vorteil 
  • Deutsch und Eng­lisch flie­ßend in Wort und Schrift 
  • Kennt­nis­se in allen gän­gi­gen Office-Pro­gram­men und Grund­la­gen­kennt­nis­se in Auto­CAD sind Vor­aus­set­zung, Kennt­nis­se in Revit wünschenswert 
  • Gute Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ei­gen­schaf­ten sowie hohe Sozialkompetenz 
  • Fle­xi­bi­li­tät und Mobi­li­tät im In- und Aus­land sowie eigen­stän­di­ges und ver­ant­wor­tungs­be­wuss­tes Arbei­ten im Team 

Unser Ange­bot:

  • Abwechs­lungs­rei­ches Auf­ga­ben­feld in einem inter­na­tio­nal täti­gen Unternehmen 
  • Abwick­lung von Pro­jek­ten mit moderns­ten tech­ni­schen Anla­gen und Anwen­dung von Pla­nungs­tools und ‑pro­zes­sen
  • Umfas­sen­de fach­li­che und per­sön­li­che Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten in der ILF Academy 
  • Zahl­rei­che Sozi­al­leis­tun­gen und Benefits 
  • Park­mög­lich­keit und gute Anbin­dung an öffent­li­chen Verkehr 
  • Fle­xi­ble Arbeits­zeit mit Home Office Möglichkeit 
  • Leis­tungs­ori­en­tier­te Bezahlung 

Es erwar­tet Sie somit eine her­aus­for­dern­de Tätig­keit mit stei­gen­der Eigen­ver­ant­wor­tung in einem äußerst abwechs­lungs­rei­chen und inter­es­san­ten tech­ni­schen Umfeld. Sie erhal­ten die Chan­ce, in einem dyna­mi­schen Team mit­zu­ar­bei­ten und Ihre fach­li­chen und per­sön­li­chen Qua­li­fi­ka­tio­nen in span­nen­den Pro­jek­ten zu nut­zen und zu erweitern.

Bewer­ben Sie sich jetzt online! Wir freu­en uns auf Sie!

» Jetzt bewerben

 

Arbeitsort: ILF-Austria Branch Germany (ILF-ATG)
Verfügbar ab: Jetzt

 

Für Fragen freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme:

ILF Con­sul­ting Engi­neers Aus­tria GmbH
Frau Mag. MBA Sig­rid Leist

Feld­kreuz­stra­ße 3
6063 Rum bei Innsbruck

Tel: +43 (512) 24 12 - 5461
Fax: +43 (512) 24 12 - 5900


Das Klima liebt BahnfahrenKlimabündnis Betrieb
Hello UptimeRobot