Gelebte Diversität bei ILF

pic_great_people_header

Vielfalt

Unse­re Beleg­schaft ist hin­sicht­lich eth­ni­scher Her­kunft, Spra­che, Kul­tur, Alter, Geschlecht und Denk­wei­se von gro­ßer Viel­falt geprägt. Die­se Viel­falt ist Mehr­wert und Stär­ke. Wir bei ILF Con­sul­ting Engi­neers leben dies mit Überzeugung.

Als ein Unter­neh­men, das Bega­bun­gen und Fähig­kei­ten in den Vor­der­grund stellt, sind wir davon über­zeugt, dass die­se Viel­falt eine zen­tra­le Rol­le dabei spielt, außer­ge­wöhn­li­che Men­schen zu gewin­nen und zu hal­ten. Es sind die­se Men­schen, die uns dabei hel­fen einen Bei­trag dazu zu leis­ten, die Welt zu einem bes­se­ren Ort zu machen und unse­ren Kun­den zugleich effi­zi­en­te und her­aus­ra­gen­de Lösun­gen zu präsentieren.

Hin­ter die­ser Viel­falt steckt der Geist der Inklu­si­on auf den wir bei ILF auf­bau­en. Unser Bekennt­nis zu Viel­falt zeigt sich auch im umfang­rei­chen Fach­wis­sen unse­rer Mit­ar­bei­ter. Wir sind der fes­ten Über­zeu­gung, dass durch fach­über­grei­fen­de Zusam­men­ar­beit ein enor­mer Mehr­wert erzielt wer­den kann.

Der gesam­te Res­sour­cen­pool der ILF-Grup­pe besteht zu 2/3 aus tech­ni­schem und zu 1/3 aus nicht tech­ni­schem Per­so­nal. Unse­re 2.500 Mitarbeiter/innen, die welt­weit für uns tätig sind, decken alle wich­ti­gen Inge­nieur­dis­zi­pli­nen ab. Die Gra­fik auf der rech­ten Sei­te zeigt sehr anschau­lich die Auf­tei­lung der ver­schie­de­nen Fach­rich­tun­gen über die gesamt ILF-Gruppe.

pic_diversity1

Auf­tei­lung der ILF-Mit­ar­bei­ter nach Fachrichtungen:

pic_grafik_diversity_de_1

Gelebte Internationalität

Seit Beginn des Fir­men­be­stehens vor mehr als 50 Jah­ren lei­tet ILF Con­sul­ting Engi­neers sowohl natio­na­le als auch inter­na­tio­na­le Pro­jek­te. Unser Bekennt­nis zu Inter­na­tio­na­li­tät spie­gelt sich auch in unse­ren über 40 Büro­stand­or­ten auf der gan­zen Welt wider.

Was uns jedoch wirk­lich zu einem inter­na­tio­na­len Unter­neh­men macht, sind unse­re Mitarbeiter.

Mit einer Beleg­schaft aus über 80 Natio­nen und allen Kon­ti­nen­ten der Erde ver­kör­pert ILF Con­sul­ting Engi­neers geleb­te Internationalität.

pic_truly_international

Was unsere Mitarbeiter über uns sagen

pic_statement_mattk

„Als Pro­jekt­lei­ter, unter­stützt von einem Fach­team, eigen­ver­ant­wort­lich Pla­nungs­auf­ga­ben über­tra­gen zu bekom­men, ermög­lich­te mir die Bear­bei­tung außer­ge­wöhn­li­cher Pro­jek­te und leg­te den Grund­stein für mei­ne per­sön­li­che Kar­rie­re bei ILF.”

Kajetan M., Rum bei Innsbruck
pic_statement_mariad

„Ich über­nahm bei ILF sofort gro­ße Ver­ant­wor­tung, die ich auch dank der Unter­stüt­zung mei­ner Kol­le­gen und mei­nes Chefs mit über­zeu­gen­den Leis­tun­gen recht­fer­ti­gen konnte.”

Maria D., München
pic_statement_hubertp

„Schon wäh­rend mei­nes Stu­di­ums war ich als Prak­ti­kant für ILF tätig und schät­ze seit­dem das inter­na­tio­na­le Umfeld, die net­ten Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen sowie die span­nen­den und her­aus­for­dern­den Auf­ga­ben. Wer zudem kon­ti­nu­ier­lich gefor­dert aber auch geför­dert wer­den möch­te, ist bei uns genau richtig.”

Hubert P., München
pic_statement_gertlr

„Nach Abschluss mei­nes Stu­di­ums stieg ich bei ILF als Pro­jekt­in­ge­nieur ein und durf­te vom ers­ten Tag an in inno­va­ti­ven Pro­jek­ten Ver­ant­wor­tung über­neh­men. Inzwi­schen reprä­sen­tie­re ich als Pro­jekt­lei­ter ILF beim Kun­den und auf inter­na­tio­na­len Fach­ta­gun­gen und Konferenzen.”

Reinhard G., Rum bei Innsbruck
pic_statement_piotr

„Was mich so vie­le Jah­re an die­ses Unter­neh­men gebun­den hat, sind nicht nur die beruf­lich inter­es­san­ten, auf der gan­zen Welt ver­teil­ten Her­aus­for­de­run­gen, son­dern auch die beson­de­re Atmo­sphä­re, die im Büro herrscht und die Men­schen, die sie schaffen.”

Piotr K., Warschau
pic_statement_lochan

„Bei ILF wird mir bei der Erbrin­gung mei­ner Arbeit Wert­schät­zung und Ver­trau­en ent­ge­gen­ge­bracht. ILF lässt mir nicht nur die Frei­heit unkon­ven­tio­nell zu den­ken und mei­ne Krea­ti­vi­tät zu ent­fal­ten, son­dern ver­mit­telt mir auch die Wer­te eines guten Managers.”

Lochan D., Bangkok
pic_statement_leila

„Ich bin gleich nach Abschluss mei­nes Stu­di­ums im Bau­in­ge­nieur­we­sen zu ILF gekom­men und davon über­zeugt, dass das Unter­neh­mens­kli­ma bei ILF mit den visio­nä­ren und kom­pe­ten­ten Exper­ten mich dar­in bestärkt, zu ler­nen, zu wach­sen und mich zu pro­fi­lie­ren. ILF bie­tet inter­dis­zi­pli­när täti­gen Inge­nieu­ren die groß­ar­ti­ge Mög­lich­keit, ulti­ma­ti­ve und opti­ma­le Lösun­gen zu ent­wi­ckeln, die lebens­ver­än­dern­de sowie wirt­schaft­lich und sozi­al posi­ti­ve Ver­än­de­run­gen in Unter­neh­men rund um den Glo­bus bewirken.”

Leila K., Almaty
pic_statement_uzair

„Als jun­ger Rohr­lei­tungs­in­ge­nieur bin ich erst vor kur­zem zu ILF gekom­men. ILF för­dert eine posi­ti­ve Hal­tung, zeigt Aner­ken­nung für har­te Arbeit und ermu­tigt, nach unkon­ven­tio­nel­len Lösun­gen zu suchen. Das her­vor­ra­gen­de Arbeits­kli­ma und die viel­fäl­ti­gen Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten unter­stüt­zen mich auf mei­nem Weg zu einem All­round-Pro­fi. Ich bin stolz dar­auf, Teil der ILF-Fami­lie zu sein.”

Uzair A., Abu Dhabi
pic_statement_joy

„Bei ILF habe ich wirk­lich gelernt, was ein idea­les Arbeits­um­feld und Unter­neh­men aus­macht. Offe­ne Kom­mu­ni­ka­ti­on und wah­rer Team­geist wer­den gelebt, Kar­rie­re­zie­le gemein­sam mit dem Vor­ge­setz­ten geplant, per­sön­li­che Ent­wick­lungs­be­dürf­nis­se erfüllt, Ideen und Vor­schlä­ge gehört und gege­be­nen­falls umge­setzt. Mir wer­den her­aus­for­dern­de Auf­ga­ben gestellt, um mei­ne Moti­va­ti­on kon­stant hoch­zu­hal­ten ohne dabei mei­ne Work-Life-Balan­ce nega­tiv zu beein­flus­sen. Ich kann ehr­lich sagen, dass ich bei mei­ner Arbeit jeden Tag Respekt erfah­re. Selbst mei­ne per­sön­li­chen Träu­me wer­den wahr.”

Joy U., Lagos
pic_statement_jorden

„Die glo­ba­le Unter­neh­mens­kul­tur des in Pri­vat­be­sitz geführ­ten und inter­na­tio­nal täti­gen Fami­li­en­un­ter­neh­mens stärkt das unter­neh­me­ri­sche Den­ken aller Mit­ar­bei­ter. Die­se Kul­tur ist gleich­zei­tig Motor für den Erfolg von ILF in Hin­blick auf Inno­va­ti­on, Qua­li­tät sowie Kun­den- und Mit­ar­bei­ter­zu­frie­den­heit. Es sind genau die­se Wer­te, die uns zu ONE ILF machen.”

Jennifer J., Alberta
pic_statement_abiodun

„Ich bin direkt nach der Uni­ver­si­tät zu ILF gegan­gen, ohne zu wis­sen, wohin mich mein Weg noch füh­ren wür­de. Ich bin dann auf die­sem Weg zu dem gewor­den, der ich heu­te bin: Geschäfts­füh­rer von ILF Nige­ria. In all die­sen Jah­ren hat­te ich das Pri­vi­leg, bei den unter­schied­lichs­ten Pro­jek­ten auf der gan­zen Welt mit­zu­ar­bei­ten. Jedes Pro­jekt stell­te eine neue Her­aus­for­de­rung dar, die ich dank der groß­ar­ti­gen Unter­stüt­zung inner­halb der ILF-Grup­pe bewäl­ti­gen konnte.”

Abiodun O., Lagos
pic_statement_buzelo

„In den sechs Jah­ren, die ich jetzt schon bei ILF arbei­te, habe ich beruf­lich einen gro­ßen Sprung nach vor­ne gemacht. Als bera­ten­der Stra­ße­n­in­ge­nieur und Pro­jekt­lei­ter konn­te ich viel Erfah­rung in gro­ßen inter­na­tio­na­len Pro­jek­ten sam­meln. Es ist eine gro­ße Freu­de, in einem inter­na­tio­na­len Team von Fach­leu­ten zu arbei­ten und so die gan­ze Palet­te der Nor­men und Sach­kennt­nis­se aus der EU, den USA und ande­ren Län­dern zu erle­ben und anzuwenden.”

Alexandr B., Almaty
Nehmen Sie Kontakt auf
pic_ILF_Helbling-Iris-_Neu

Iris Helbling

E-Mail
Tel.+41 44 435 37 60
Downloads
thumbnail of Ihre_Karriere_bei_ILF

Ihre Karriere bei ILF

Hello UptimeRobot