Ein nachhaltiger Beitrag zum Wohle der Gesellschaft

pic_header_ing_ohne_grenzen_final5

Ein nachhaltiger Beitrag zum
Wohle der Gesellschaft

ILF befindet sich im Familienbesitz und ist daher völlig unabhängig von Aktionären und Investoren. Aufgrund dieser Unabhängigkeit kann sich ILF voll und ganz der Wahrung der Interessen des Kunden und der Nachhaltigkeitsziele des Unternehmens, basierend auf den SDGs der Vereinten Nationen, widmen (https://www.un.org/sustainabledevelopment/)..

Aus der Rolle, die ILF als Arbeitgeber und als Mitglied der Gesellschaft einnimmt, erklärt sich zugleich der hohe Stellenwert, den das Unternehmen positiven Beziehungen zu einzelnen Gemeinschaften und zur Gesellschaft im Allgemeinen einräumt.

Aufgrund der sozialen Verantwortung, die ILF als Unternehmen trägt, unterstützt ILF die Adolf Feizlmayr Stiftung, ein Stipendienprogramm, welches von einem der Firmengründer ins Leben gerufen wurde und talentierte und motivierte Studenten unterstützt. ILF kooperiert auch aktiv mit der Vereinigung „Ingenieure ohne Grenzen“, deren Fokus auf technischer Entwicklungszusammenarbeit liegt.

ILF schätzt es, wenn Mitarbeiter in ihrer Freizeit gemeinnützige Arbeit z. B. bei der Feuerwehr, dem Rettungsdienst, der Bergrettung oder Wohltätigkeitsorganisationen erbringen und spendet als Firma selbst regelmäßig an Organisationen, die Menschen in Not unterstützen.

Newsmeldung_Flutkatastrophe_Laos
ILF spendet an Flutopfer von Laos
ILF_supports_SDGs_RZ
Nehmen Sie Kontakt auf
pic_huttenlaum

Matthias Huttenlau

E-Mail
Tel.+43 / 512 / 2412 - 5389

For job applications and job-related questions, please contact jobs@ilf.com or the respective HR partner named within the job descriptions listed here: http://www.ilf.com/career/jobs/

Downloads
thumbnail of PG1105_1 Sustainability Policy of the ILF Group

Sustainability Policy ILF-Group

Hello UptimeRobot