Heizung & Kühlung

pic_header_heating_cooling_2

Heizung & Kühlung

Als Antwort auf globale Trends und Markterwartungen liefert ILF Lösungen in Übereinstimmung mit dem Fernwärme- und Fernkältekonzept der 4. Generation (4th Generation District Heating and Cooling (4GDHC)). Ziel dieses Konzepts ist es, intelligente thermische Netze (welche zentrale Energieanlagen, erneuerbare Energiequellen und Niedertemperatur-Wärmequellen nutzen) in Systeme zu integrieren, die mit Hilfe von Wärme- und Kältespeichersystemen Betriebskosten optimieren und Wärmeverluste minimieren.

Die fundierten Kenntnisse der ILF-Ingenieure im Bereich Wärmeerzeugungsanlagen wie Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWKs), energetische Abfallverwertungsanlagen und Biomasseanlagen sowie die umfangreiche Erfahrung im Bereich erneuerbare Energiequellen und Energiespeicheranlagen ermöglichen es ILF, umfassende Leistungen zur Optimierung des Gesamtwirkungsgrads von Netzwerken und zur drastischen Reduzierung von Treibhausgasen und Luft-, Wasser- und Bodenschadstoffen anzubieten. Diese Leistungen beinhalten die Planung ganzer Fernwärme- und Fernkältenetze sowie die Analyse und Optimierung bestehender Netze und umfassende Leistungen in Zusammenhang mit allen Komponenten oder Teilsystemen.

ILF erbringt alle Leistungen, die für eine erfolgreiche Umsetzung von Heizungs- und Kühlungsprojekten notwendig sind.

Highlights

Fachgebiete:

  • Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen einschl. Spitzenlastanlagen
  • Fernwärmeanlagen unter Nutzung verschiedener erneuerbarer Energiequellen
  • Niedertemperatursysteme in Kombination mit Wärmepumpen
  • Wärme-/Kältespeicherung
  • Brennstoffoptimierung für Wärmeerzeugungssysteme
  • Fernwärmeleitungssysteme und -pumpstationen – Analyse/Planung/Optimierung
  • Heizsysteme mit ring-/sternförmiger Verteilung
  • Kühltechnologien und Fernkältesysteme
  • Netzwerksimulationen (EnergyPro und STANET)
  • Studien zu Standortwahl und Pipelinetrassierung
  • Technische Sicherheitsstudien
/

Kraft-Wärme-Kopplungsanlage Zabrze

Bau einer durch Kohle und Ersatzbrennstoffe befeuerten Kraft-Wärme-Kopplungsanlage (KWK-Anlage) in Polen.
mehr
Nehmen Sie Kontakt auf
zurekm1

Mateusz Zurek

E-Mail
Tel.+48 / 22 / 430 - 2775

Für Bewerbungen und Fragen zu Stellenangeboten wenden Sie sich bitte an jobs@ilf.com oder an den jeweiligen HR-Partner, der in den hier aufgeführten Stellenbeschreibungen genannt ist: http://www.ilf.com/career/jobs/

Hello UptimeRobot