Verkehr & Urbane Räume

pic_transport_structures_header

Verkehr & Urbane Räume

Die Lebensqualität unserer Gesellschaft wird maßgeblich von der Qualität der Infrastruktur und der Bauwerke beeinflusst. Nachhaltig optimierte und umweltverträgliche Infrastruktur sichert die gestiegenen Informations-, Mobilitäts- und Transportbedürfnisse.

Seit über drei Jahrzehnten beschäftigt sich ILF mit der ingenieurmäßigen Bearbeitung von Bau- und Infrastrukturprojekten. In diesem Zeitraum konnte ILF eine große Anzahl außergewöhnlicher und anspruchsvoller Projekte realisieren und sich so ein “Engineering Excellence” Renommee erwerben.

/

Schneeanlage Kitzbühel

2014 wurde ILF mit der Planung einer Schneeanlage am Kitzbüheler Horn, das bis dato über keine Möglichkeit zur technischen Schnee-Erzeugung verfügte, beauftragt.
mehr

Plansee Produktionsgebäude B68, CERATIZIT Instandhaltungsgebäude B66 und Produktionsgebäude B60

Am Werksareal der CERATIZIT GmbH bzw. Plansee Gruppe werden in Summe 3 Bauprojekte von ILF geplant und realisiert.
mehr

TownTown

Auf einer Bruttogeschossfläche von ca. 130.000 m² entstand bis zum Jahr 2012 ein multifunktionales Bauprojekt bestehend aus 19 Gebäuden unterschiedlichster Form und Höhe mit Büros,…
mehr

Brenner Basistunnel

Der Brenner Basistunnel (BBT) ist ein flach verlaufender Eisenbahntunnel, der Österreich und Italien verbindet. Er führt von Innsbruck nach Franzensfeste (55 km).
mehr

Internationaler Flughafen Aschgabat

Airport consulting partners, ein Mitglied der ILF-Gruppe, übernimmt bei diesem Projekt die Rolle als Berater des Auftraggebers „Turkmenhowayollary” State Civil Aviation Department und überwacht die…
mehr

B23 Umfahrungsstraße Garmisch-Partenkirchen

Die Verlegung der Bundesstraße B23 westlich von Garmisch-Partenkirchen mit dem Bau des Kramertunnels dient der Entlastung des Ortsteils Garmisch vom Durchgangsverkehr.
mehr

A26 Linzer Autobahn – Westring Linz

Mit der A26 Linzer Autobahn wird eine leistungsfähige Straßenverbindung zwischen der A7 Mühlkreis Autobahn (Knoten Hummelhof) und der B127 Rohrbacherstraße (Donau Nord) errichtet. Die A26…
mehr

Viergleisiger Ausbau der Weststrecke im Abschnitt Linz – Marchtrenk – Wels

In einem langen und komplexen Planungsprozess wurde die viergleisige Hochleistungsstrecke zwischen Linz und Wels entwickelt.
mehr

Eisenbahnstrecke Wien – Graz

Das Projekt Semmering Basistunnel neu an der Südbahn ist Teil des Transeuropäischen Bahnnetzes (Baltisch-adriatische Achse) und ersetzt die veraltete, bestehende Semmeringstrecke (UNESCO-Weltkulturerbe), die den betrieblichen…
mehr

2. S-Bahn-Stammstrecke, München

Um im Zentrum von München die bestehende teilweise unterirdisch geführte S-Bahn-Stammstrecke zu entlasten, wird auf ca. zehn Kilometern eine zweite Stammstrecke gebaut.
mehr

Pumpspeicherwerk Limmern

Errichtung eines Pumpspeicherkraftwerks im Schweizer Kanton Glarus mit Nutzung des bestehenden Stausees Limmernboden als Unterbecken.
mehr

U-Bahn-Linien 4, 5 und 6 in Riyadh

Das Riyadh-Metro-Projekt besteht aus 6 Linien mit insgesamt 176 km Streckenlänge.
mehr

Metro Warschau, Linie 2

Ursprünglich war ein modernes und umfassendes Massentransportsystem für Warschau vorgesehen, das zu Beginn der Fußballeuropameisterschaft 2012 in Betrieb gehen sollte. Die Vertragsvergabe hat sich aus…
mehr

Stuttgart 21, Abschnitt 1.5, Los 3, Tunnel Bad Cannstatt

Die Umgestaltung des Bahnknotens Stuttgart im Talkessel, besser bekannt unter der Bezeichnung Bahnprojekt Stuttgart 21, ist ein Bestandteil der insgesamt ca. 175 km langen Neubau-…
mehr

Wasserkraftprojekt Muzizi

Uganda investiert kräftig in den Ausbau von Wasserkraft. Das Ausleitungskraftwerk Muzizi mit einer Leistung von knapp 48 MW ist Teil dieser Ausbaustrategie.
mehr

Bikepark Innsbruck

Für das weltweit größte Mountainbike-Event Crankworx wurden insgesamt vier verschiedene Parcours geplant und errichtet.
mehr

Stuttgart 21, Abschnitt 1.2 und 1.6A

Die Umgestaltung des Bahnknotens Stuttgart im Talkessel, besser bekannt unter der Bezeichnung Bahnprojekt Stuttgart 21, ist ein Bestandteil der insgesamt ca. 175 km langen Neubau-…
mehr

A59, 6-streifiger Ausbau AK Duisburg

Die A59 ist eine wichtige und zugleich hochbelastete Nord-Süd-Achse im westlichen Ruhrgebiet, mit welcher eine mindestens vierstreifige planfreie Verbindung zwischen den Großstädten Duisburg und Düsseldorf…
mehr

Umbau/Sanierung Hafen Bregenz

Das Projekt beinhaltete die Umgestaltung und Sanierung des Hafens der Stadt Bregenz.
mehr

Wasserstoff-Hybrid-Schubboot

Gegenwärtig wird eine Vorstudie zur Entwicklung eines H2-Schubbootes für den Hafen Hamburg durchgeführt.
mehr

FSRU-Terminal in Danzig

Der Terminal für FSRUs (Tanklagerschiffe inkl. Rückverflüssigungsanlagen) ist ein strategisches Industrieprojekt für die polnische Wirtschaft.
mehr

A11 Karawanken-Autobahn – Karawankentunnel

Der zweispurige, im Gegenverkehr befahrene Karawanken-Straßentunnel wurde 1991 dem Verkehr übergeben. Er verbindet die österreichische Karawanken-Autobahn A11 mit der Autobahn A2, die Teil des slowenischen…
mehr

Autobahn A02 – Klagenfurt Nordumfahrung

Die beiden Tunnel Falkenbergtunnel und Ehrentalbergtunnel sind Teil der Nordumfahrung Klagenfurt.
mehr

Lokales Konzept zur Öffnung des Kaiser-Josef-Platzes

Der Kaiser-Josef-Platz ist ein multimodaler Verkehrsknoten im Zentrum von Wels.
mehr

Öffnung der einspurigen B1 Eisenhowerstraße

Durch das Magistrat Wels wurde für die regional und überregional verkehrsbedeutende Landesstraße B1 Wiener Straße (Eisenhowerstraße) ein Verkehrskonzept zur Öffnung der Einbahn erarbeitet.
mehr

Krankenhaus Hietzing, Generalsanierung Pavillon I

Der Pavillon I wurde in das Zielkonzept für den Krankenhausstandort Hietzing integriert.
mehr

BIRAGO-Kaserne, Neubau eines Werkstätten-/Garagenbezirks

Die BIRAGO-Kaserne liegt in Melk in Niederösterreich. Die Kaserne des Pionierbataillons 3 soll um einen Werkstätten- und Garagenbezirk erweitert werden.
mehr

Eisenbahnstrecke von Kotri nach Attock City

ILF wurde von Pakistan Railways mit der Machbarkeitsstudie für die Ertüchtigung der Eisenbahnstrecke von Kotri nach Attock City, der Main Line 2 (ML 2), beauftragt.
mehr

S-Bahn-Entwicklung Tiflis

Das Projekt wird die östlichen Vororte von Tiflis und den Flughafen mit dem Stadtzentrum verbinden und so einen signifikanten Beitrag zur Mobilität in der Hauptstadt…
mehr
Nehmen Sie Kontakt auf
kohlb

Bernhard Kohl

E-Mail
Tel.+43 / 512 / 24 12 - 4213

Für Bewerbungen und Fragen zu Stellenangeboten wenden Sie sich bitte an jobs@ilf.com oder an den jeweiligen HR-Partner, der in den hier aufgeführten Stellenbeschreibungen genannt ist: http://www.ilf.com/career/jobs/

Hello UptimeRobot