Alpine Tourismusgebiete

pic_header_alpine

Alpine Tourismusgebiete

Am Anfang steht die Idee zur Entwicklung eines alpinen Resorts. Zur Umsetzung dieser Idee erstellt ILF in einem ersten Schritt ein Konzept mit einem gesamthaften Masterplan. Dieser Plan basiert auf einem integralen Planungsansatz, der sowohl alle technisch-wirtschaftlichen als auch alle ökologisch-sozialen Aspekte eines alpinen Resorts berücksichtigt. Nach einer Einreichplanung, die alle gesetzlichen Rahmenbedingungen erfüllt, wird bei positivem Abschluss des Behördenverfahrens und Vorliegen des Investitionsentscheids das alpine Resort Schritt für Schritt unter gesamttouristischer Betrachtung in mehreren Phasen realisiert.

ILF begleitet Kunden dabei in allen Phasen, von der Ausschreibungsplanung mit anschließender Detailplanung über die Beschaffung bis zur Betreuung der Ausführung mit abschließender Inbetriebnahme aller Anlagen und Bauwerke und bietet Unterstützung beim Betrieb.

Highlights
/

Tourismuskomplex Shahdag

Der Tourismuskomplex Shahdag soll 10.000 Gästen Unterbringung und Freizeitangebot bieten. Dafür wird ein Dorf mit mehreren 5-, 4- und 3-Sterne-Hotels, Apartmenthäuser und Chalets gebaut.
mehr

Alpinskigebiet Roza Khutor

Entwicklung eines Alpinskigebietes für Freizeit- und Wintersportaktivitäten (Alpinskifahren, Snowboarding, Freestyling)
mehr

Beschneiungsanlagen Sölden

Seit 1984 betreiben die Bergbahnen Sölden in verschiedenen Ausbaustufen die Schneeanlagen Rettenbach- und Tiefenbachgletscher, Rotkogel und Gaislachkogel sowie die Beschneiungsanlagen Grünwald und Silberne Piste.
mehr

Beschneiungsanlagen Saalbach-Hinterglemm

Der Skicircus Saalbach-Hinterglemm betreibt seit 1985 in mehreren Ausbaustufen die Schneeanlagen in Saalbach und Hinterglemm. Sie verfügen über neun Speicherteiche mit einem Gesamtnutzinhalt von 700.000…
mehr

Skigebietserweiterung und -zusammenschluss Pitztal–Ötztal

Die Betreiber der national und international bekannten Skigebiete Pitztaler Gletscher und Sölden planen die beiden Skigebiete mittels Erschließung des Linken Fernerkogels zu verbinden.
mehr
Nehmen Sie Kontakt auf
pic_speckle_neu

Alexander Speckle

E-Mail
Tel.+43 / 512 / 2412 - 5136

Bewerbungen, die an diese Emailadresse geschickt werden, können leider nicht berücksichtigt werden. Kontaktdetails für Ihre Bewerbung finden Sie hier: http://www.ilf.com/de/karriere/jobs/

Gerhard_Pumpernick

Gerhard Pumpernick

E-Mail
Tel.+43 / 512 / 2412 - 5011

Bewerbungen, die an diese Emailadresse geschickt werden, können leider nicht berücksichtigt werden. Kontaktdetails für Ihre Bewerbung finden Sie hier: http://www.ilf.com/de/karriere/jobs/

Downloads
thumbnail of folder_ilf_alpine_resorts_de

Alpine Resorts (DE)