Messungen für Strömungsgeschwindigkeit, Druck und Meteorologie

pic_header_airflow_pressure_meteorological

Messungen für Strömungsgeschwindigkeit, Druck und Meteorologie

Einige Phasen der Planung von Lüftungsanlagen erfordern spezifische Messungen. Für die Dimensionierung von Lüftungsanlagen werden meteorologische Daten zur Berechnung der Druckunterschiede zwischen den Tunnelportalen benötigt. Zur Untersuchung der Rauchausbreitung in Tunnelsystemen liefern Strömungsmessungen zusätzliche Daten zur Validierung von Simulationsmodellen.

Diese Strömungsmessungen erleichtern auch die Inbetriebnahme, indem sie die Funktionalität der Lüftungsanlage und die Genauigkeit der Luftgeschwindigkeitssensoren im Tunnel nachweisen. Darüber hinaus werden Druckmessungen zur Validierung von Simulationsmodellen eingesetzt, beispielsweise bei der Simulation der Druckwellenausbreitung oder bei der Inbetriebnahme der Druckbelüftungssysteme.

Die von ILF angebotenen Dienstleistungen inkludieren all diese Messungen.

pic_airflow_pressure_meteorological
pic_01_airflow_pressure_meteorological
/

U-Bahnsystem in Deutschland

Für den Betreiber eines U-Bahnsystems in Deutschland wurden mehrere U-Bahnstationen durch ILF untersucht.
mehr

6 km langer Straßentunnel mit Richtungsverkehr in Griechenland

Aufgrund unzureichender Abluftvolumenströme der in einem zweiröhrigen Straßentunnel installierten Abluftventilatoren, wurde ILF mit der Durchführung von Luftströmungs- und Druckmessungen beauftragt.
mehr

2 km langer, zweiröhriger Straßentunnel in Österreich

ILF wurde im Zuge eines Tunnelsanierungsprojekts mit der Planung einer neuen Tunnellüftungsanlage beauftragt.
mehr
Nehmen Sie Kontakt auf
pic_gertlr

Reinhard Gertl

E-Mail
Tel.+43 / 512 / 24 12 - 5338

Applications sent to this email address will not be considered. Please go to the following website to find the contact information for your application: http://www.ilf.com/career/jobs/

Downloads
thumbnail of brochure_ilf_tunnel_ventilation_en

Tunnel ventilation (EN)