Lender’s Engineer

pic_financial_header

Lender’s Engineer

Die Finanzierung ist das zentrale Element bei sämtlichen Investitionen im Industrie- und im Infrastrukturbereich. Im Normalfall beantragt der Projektentwickler die Finanzierung für einen wesentlichen Teil der Errichtungskosten über eine Projektgesellschaft (Kreditnehmer), welche üblicherweise als Gesellschaft mit beschränkter Haftung auftritt. Aus diesem Grund benötigen Finanziers vor einem Finanzierungsentscheid eine umfassende Risikobewertung und eine solide Dokumentation der Projektgrundlagen sowie während der Ausführungsphase eine Überwachung des Projektfortschritts und der Projektqualität.

Rolle von ILF

ILF unterstützt Finanziers mit Ingenieur- und Managementleistungen zur Bewertung des Projektrisikos vor Unterzeichnung eines Finanzierungsvertrages und in weiterer Folge bis zur Rückzahlung des Finanzierungsinstrumentes.
Basierend auf der Erfahrung bei der Planung und Ausführung bedeutender Investitionsprojekte nehmen die Experten von ILF eine Einschätzung des Projektbudgets und des Errichtungszeitplans vor und prüfen, ob die Annahmen des Finanziers nachvollziehbar erscheinen und ausreichende Reserven inkludieren. Zusätzliche Dienstleistungen umfassen die Überprüfung der Bildung ausreichender Reserven, der vorgängig erstellten Konzepte sowie des Finanzierungsmodells für das Basisszenario (Base Case).

Nach Abschluss der Finanzierung überwacht ILF den plangemäßen Fortschritt bis zur Rückzahlung des Finanzierungsinstrumentes. Die Leistungen umfassen zudem die Vorlage von Gegenüberstellungen der Erlöse des Projektes und der zu leistenden Tilgungen während Bau und Betrieb.

Kundennutzen

ILF verfügt über eine bewährte Systematik zur Erbringung technischer Beratungsleistungen für Finanziers mit vordefinierten Prüf- und Bewertungskriterien. Diese erlaubt ILF transparente und effiziente Bewertungen, welche der Verantwortung eines technischen Beraters für Finanziers gerecht werden. Die Beratungsleistung durch ILF führt zu einem klaren Verständnis und einer messbaren Quantifizierung der wichtigsten Projektnutzen und -risiken. Des Weiteren werden Empfehlungen zur Steigerung des Nutzens und zur Minderung des Risikos abgeleitet. Dadurch werden Nutzen und Risiken eines Projekts berechenbarer.

pic_lenders
pic_lenders_2
pic_lenders_3
pic_lenders_4
Hello UptimeRobot