GIS (Geographisches Informationssystem)

pic_GIS_header_final2

GIS (Geographisches Informationssystem)

ILF erbringt die folgenden GIS-Leistungen:

Räumliche Analysen

GIS-Software kann selbstverständlich zur schnellen Produktion von Karten und Plänen verwendet werden, aber der eigentliche Unterschied zu anderen Programmen besteht in der Möglichkeit räumliche Analysen durchführen zu können. ILF hat in den folgenden Bereichen State-of-the-Art-Anwendungen für räumliche Analysen entwickelt:

  • Korridoranalysen für alle Arten von linearen Infrastrukturprojekten z. B. Öl- und Gasleitungen, Straßen- und Eisenbahnverbindungen, Hochspannungsleitungen etc
  • Wasserkraftpotenzialstudien für verschiedene Kraftwerkstypen
    o    Laufkraftwerke
    o    Speicherkraftwerke
    o    Pumpspeicherkraftwerke
  • Solarenergiepotenzialstudien
  • Topographische Analysen
    o    Sichtbarkeitsanalyse (Sichtlinie / Skyline)
    o    Ausrichtung / Neigung
    o    Wasserscheiden / Wassereinzugsgebiete / Fließrichtung

GIS Unterstützung bei Großprojekten

  • Geodatenbeschaffung und -aufbereitung
    o    Orthofotos
    o    Höhendaten
    o    Behördendaten
  • Geodatenmanagement
    o    Zentrale Geodatenbank (GDB)
    o    Strukturiertes Datenmanagement
    o    Effiziente Bearbeitung von Metadaten
    o    Big Data (Orthofotos, LiDAR)
  • Generierung von Karten und Plänen
    o    Trassenübersichtskarten
    o    Trassenpläne
    o    Detailpläne
    o    Typenpläne
    o    Plansätze mit hunderten von Plänen

WebGIS

ILF befürwortet Web-Hosting für Großprojekte, um allen autorisierten Projektpartnern gleichzeitig Zugang zu verfügbaren Informationen zu gewähren. SharePoint dient als Plattform für den Austausch von Dokumenten und Informationen und ESRI-basierte WebGIS-Technologie liefert die räumlichen Daten. Alle relevanten bestehenden und generierten Geodaten werden auf WebGIS veröffentlicht und autorisierten Nutzern, denen entsprechend ihrer jeweiligen Funktion im Projekt bestimmte Nutzerrechte zugewiesen werden, zugänglich gemacht.

Die Verwendung von WebGIS bietet zahlreiche Vorteile:

  • Schneller und einfacher Zugang zu Projektgeodaten
  • Einfacher Zugang über Internet-Browser
  • Konsequente Verwendung des aktuellen Datenstandes für alle Projektbeteiligten zur Minimierung von Inkonsistenz bei Projekten
  • Einfache Kommunikation zwischen Projektbeteiligten an unterschiedlichen Standorten
  • Konsequente Qualitätsprüfungs-/Qualitätssicherungsprozesse
  • Effektive Werkzeuge zum Messen, Drucken und zum Abfragen von Attributen etc. für all Nutzer
pic_spatial_analyses
pic_GIS_support
pic_GIS_support_2
pic_webGIS