Naturgefahrenmanagement

pic_header_natural_hazard_web

Naturgefahrenmanagement

Einer der entscheidendsten Faktoren für die erfolgreiche Entwicklung, Ausführung und den Betrieb von Infrastruktursystemen ist die Beurteilung und das Management von Naturgefahren – z. B. Erosion, Hanginstabilitäten (Rutschungen), Überschwemmungen und Erdbeben – welche häufig eine Folge des Klimawandels sind. Bei der Entwicklung und Planung von Ingenieurprojekten ist es von größter Wichtigkeit, verschiedene Arten von potentiellen Naturgefahren anhand von Schreibtisch- und Feldstudien zu bewerten, welche durch geotechnische Untersuchungen unterstützt werden. Danach erfolgt die Planung geeigneter Maßnahmen zur Risikominderung.

Rolle von ILF

Naturgefahrenmanagement ist Teil des Planungsprozesses, wobei das Hauptaugenmerk auf nachhaltigen und kosteneffizienten Projektlösungen und auf einem sicheren Betrieb liegt. ILF ist in den gesamten Lebenszyklus von Ingenieurprojekten eingebunden und in Machbarkeitsstudien, alle Planungsphasen sowie in die Ausführung und den Betrieb involviert. In allen Phasen evaluieren und analysieren die Experten von ILF die Baugrundsituation, um so Naturgefahren besser bewältigen zu können.

Kundennutzen

  • ILF-Experten arbeiten regelmäßig mit internationalen Projektteams zusammen
  • ILF-Experten bauen ihr Wissen durch Teilnahme an Forschungsprojekten zu Naturgefahren kontinuierlich aus
  • ILF unterhält ein Netzwerk an Experten und Universitäten
  • ILF deckt alle Fachgebiete einschließlich Projektmanagement, Ingenieurgeologie, Geotechnik, Risikomanagement, Bauwesen und Beratung ab
  • Eine große Anzahl an engagierten Experten ermöglichen eine kurzfristige Mobilisierung und termingerechte Realisierung, selbst von Großprojekten

ILF bietet folgende Dienstleistungen im Bereich Naturgefahrenmanagement an:

  • Schreibstischstudien einschließlich Analysen von Fernerkundungsdaten
  • Scoping, Ausschreibung und Überwachung von geotechnischen Vermessungskampagnen
  • Auswertung und Interpretation von geotechnischen Daten
  • Beurteilung von Naturgefahren und Planung von Mitigationsmaßnahmen einschließlich geotechnischer FE-Modellierung
  • Planung von Überwachungsprogrammen auf Grundlage detaillierter Gefährdungs- und Risikobewertungen
pic_natural_hazards
pic_natural_hazards_2
Downloads
thumbnail of whitepaper_climate_change_ILF

Whitepaper Climate Change (EN)