GIS (Geographisches Informationssystem)

pic_GIS_header_final2

GIS (Geographisches Informationssystem)

ILF erbringt die folgenden GIS-Leistungen:

Räumliche Analysen

GIS-Software kann selbst­ver­ständlich zur schnellen Produktion von Karten und Plänen verwendet werden, aber der eigent­liche Unter­schied zu anderen Programmen besteht in der Möglichkeit räumliche Analysen durch­führen zu können. ILF hat in den folgenden Bereichen State-of-the-Art-Anwen­dungen für räumliche Analysen entwickelt:

  • Korri­dorana­lysen für alle Arten von linearen Infra­struk­tur­pro­jekten z. B. Öl- und Gaslei­tungen, Straßen- und Eisen­bahn­ver­bin­dungen, Hochspan­nungs­lei­tungen etc
  • Wasser­kraft­po­ten­zi­al­studien für verschiedene Kraft­werks­typen
    o    Laufkraft­werke
    o    Speicher­kraft­werke
    o    Pumpspei­cher­kraft­werke
  • Solar­ener­gie­po­ten­zi­al­studien
  • Topogra­phische Analysen
    o    Sicht­bar­keits­analyse (Sicht­linie / Skyline)
    o    Ausrichtung / Neigung
    o    Wasser­scheiden / Wasser­ein­zugs­ge­biete / Fließrichtung

GIS Unterstützung bei Großprojekten

  • Geoda­ten­be­schaffung und ‑aufbe­reitung
    o    Orthofotos
    o    Höhen­daten
    o    Behör­den­daten
  • Geoda­ten­ma­nagement
    o    Zentrale Geoda­tenbank (GDB)
    o    Struk­tu­riertes Daten­ma­nagement
    o    Effiziente Bearbeitung von Metadaten
    o    Big Data (Orthofotos, LiDAR)
  • Generierung von Karten und Plänen
    o    Trassen­über­sichts­karten
    o    Trassen­pläne
    o    Detail­pläne
    o    Typen­pläne
    o    Plansätze mit hunderten von Plänen

WebGIS

ILF befür­wortet Web-Hosting für Großpro­jekte, um allen autori­sierten Projekt­partnern gleich­zeitig Zugang zu verfüg­baren Infor­ma­tionen zu gewähren. Share­Point dient als Plattform für den Austausch von Dokumenten und Infor­ma­tionen und ESRI-basierte WebGIS-Techno­logie liefert die räumlichen Daten. Alle relevanten bestehenden und generierten Geodaten werden auf WebGIS veröf­fent­licht und autori­sierten Nutzern, denen entspre­chend ihrer jewei­ligen Funktion im Projekt bestimmte Nutzer­rechte zugewiesen werden, zugänglich gemacht.

Die Verwendung von WebGIS bietet zahlreiche Vorteile: 

  • Schneller und einfacher Zugang zu Projektgeodaten
  • Einfacher Zugang über Internet-Browser
  • Konse­quente Verwendung des aktuellen Daten­standes für alle Projekt­be­tei­ligten zur Minimierung von Inkon­sistenz bei Projekten
  • Einfache Kommu­ni­kation zwischen Projekt­be­tei­ligten an unter­schied­lichen Standorten
  • Konse­quente Quali­täts­prü­fungs-/Quali­täts­si­che­rungs­pro­zesse
  • Effektive Werkzeuge zum Messen, Drucken und zum Abfragen von Attri­buten etc. für all Nutzer
pic_spatial_analyses
pic_GIS_support
pic_GIS_support_2
pic_webGIS
Hello UptimeRobot