Ein nachhaltiger Beitrag zum Wohle der Gesellschaft

pic_header_ing_ohne_grenzen_final5

Ein nachhaltiger Beitrag zum
Wohle der Gesellschaft

ILF befin­det sich im Fami­li­en­be­sitz und ist daher völ­lig unab­hän­gig von Aktio­nä­ren und Inves­to­ren. Auf­grund die­ser Unab­hän­gig­keit kann sich ILF voll und ganz der Wah­rung der Inter­es­sen des Kun­den und der Nach­hal­tig­keits­zie­le des Unter­neh­mens, basie­rend auf den SDGs der Ver­ein­ten Natio­nen, wid­men (https://www.un.org/sustainabledevelopment/)..

Aus der Rol­le, die ILF als Arbeit­ge­ber und als Mit­glied der Gesell­schaft ein­nimmt, erklärt sich zugleich der hohe Stel­len­wert, den das Unter­neh­men posi­ti­ven Bezie­hun­gen zu ein­zel­nen Gemein­schaf­ten und zur Gesell­schaft im All­ge­mei­nen einräumt.

Auf­grund der sozia­len Ver­ant­wor­tung, die ILF als Unter­neh­men trägt, unter­stützt ILF die Adolf Feizlmayr Stif­tung, ein Sti­pen­di­en­pro­gramm, wel­ches von einem der Fir­men­grün­der ins Leben geru­fen wur­de und talen­tier­te und moti­vier­te Stu­den­ten unter­stützt. ILF koope­riert auch aktiv mit der Ver­ei­ni­gung „Inge­nieu­re ohne Gren­zen“, deren Fokus auf tech­ni­scher Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit liegt.

ILF schätzt es, wenn Mit­ar­bei­ter in ihrer Frei­zeit gemein­nüt­zi­ge Arbeit z. B. bei der Feu­er­wehr, dem Ret­tungs­dienst, der Berg­ret­tung oder Wohl­tä­tig­keits­or­ga­ni­sa­tio­nen erbrin­gen und spen­det als Fir­ma selbst regel­mä­ßig an Orga­ni­sa­tio­nen, die Men­schen in Not unterstützen.

Newsmeldung_Flutkatastrophe_Laos
ILF spendet an Flutopfer von Laos
ILF_supports_SDGs_RZ
Nehmen Sie Kontakt auf
pic_huttenlaum

Matthias Huttenlau

E-Mail
Tel.+43 / 512 / 2412 - 5389

Für Bewerbungen und Fragen zu Stellenangeboten wenden Sie sich bitte an jobs@ilf.com oder an den jeweiligen HR-Partner, der in den hier aufgeführten Stellenbeschreibungen genannt ist: http://www.ilf.com/career/jobs/

Downloads
thumbnail of PG1105_1 Sustainability Policy of the ILF Group

Sustainability Policy ILF-Group

Hello UptimeRobot