Nachhaltige Energieversorgung durch Wasserkraft in Lao PDR

Zusammen mit Partnern wurde ILF Consulting Engineers kürzlich von Chaleun Sekong Energy Co. Ltd. mit der Bauüberwachung für das Wasserkraftprojekt Nam E-Moun betraut. Diese wichtige Anlage befindet sich in Südlaos und hat eine installierte Leistung von 129 MW. Das Projekt besteht aus einer Schwergewichtsmauer mit einer maximalen Höhe von 25,6 m und Tunneln mit einer Länge von mehr als 15 km.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich 42 Monate dauern. Zusätzlich zu den Dienstleistungen für die Bauüberwachung und Inbetriebnahme beauftragte Chaleun Sekong Energy Co. Ltd. ILF Consulting Engineers gemeinsam mit Partnern, bei der Auswahl der elektromechanischen Ausrüstung zu helfen.

Bildbeschriftung: Hr. Litsamy Latsavong, Managing Director & CFO von Chaleun Sekong Energy Co.,Ltd und Dr. Matthias Beisler, Managing Director von ILF Thailand, Hr. Chanthanom PHOMMANY (Hintergrund, 2. von links), ChairMan President von Chaleun Sekong Energy Co.,Ltd und Hr. Viraphonh VIRAVONG (Hintergrund, 4. von links) früherer Vice Minister vom Ministry of Energy of Mines in Lao PDR