andrzej_dercz

Andrzej Dercz

Andrzej Dercz (1951) hat an der Schlesischen Technischen Universität in Gliwice (Polen) Maschinenbau und Energietechnik studiert. Nach zehn Jahren im Stahlwerk Katowice, wo er im Betriebskraftwerk und in der Forschungsabteilung für Thermische Prozesse tätig war, wurde er mit der Inbetriebnahme und dem Betrieb von Zementwerken im Irak und in Ägypten betraut. 1990 konnte ihn ILF in München als Mitglied der Gasabteilung gewinnen. 1998 gründete er das ILF-Büro in Warschau, Polen, und leitet dieses seither als Geschäftsführer. Zusätzlich bringt er seine umfangreiche Berufserfahrung als Group Director für das Hauptgeschäftsfeld Energie & Umweltschutz ein. Andrzej Dercz ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter. Ausgleich findet er bei Büchern im Garten und – immer seltener – im Schwimmbad.