Klaus_Lässer

Klaus Lässer

Klaus Lässer (1964) hat in Innsbruck, Österreich, Bauingenieurwesen und an der Cornell University, USA, Engineering Management studiert. Nach einer ersten beruflichen Tätigkeit am Channel Tunnel, UK, war er für mehrere Jahre in der Schweiz für das Ingenieurbüro Emch+Berger tätig, wo er an der Planung des Lötschberg-Basistunnels mitarbeitete. Nach dem Wechsel zu ILF übernahm er ab 1998 die Geschäftsführung der österreichischen ILF-Firma. Seit 2007 leitet Klaus Lässer das heutige Group Management Board. Klaus Lässer ist der älteste Sohn von Pius Lässer, verheiratet, selbst Vater von drei Kindern und genießt im Sommer Ausfahrten mit dem Mountainbike und freut sich im Winter auf das Langlaufen.