urs_waibel

Urs Waibel

Urs Waibel studierte Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Wien (Diplom 1978). Im Jahre 1980 startete er seine berufliche Laufbahn bei ILF mit dem Projekt „Commercial Vehicle Plant“ der Steyr-Daimler-Puch AG in Bauchi, Nigeria. Im Anschluss betreute er vor allem Projekte im Bodenseeraum und baute den ILF-Standort in Dornbirn als Büroleiter von 1981 bis 2011 aus. Im Zuge von OMV-Gasleitungsprojekten und der Pistenverbesserung 16/34 am Flughafen Wien wurde im Jahre 1996 das ILF-Büro in Wien eröffnet, welches er als Niederlassungsleiter bis 2012 führte. Urs Waibel ist seit der Gründung der Schweizer Gesellschaften ILF-Zürich (1993), ILF-Baar (2002) und ILF Swiss Holding (2015) als deren Verwaltungsratspräsident tätig. Von 2007 bis 2013 war er Mitglied des Koordinationskomitees (KoKo) der ILF-Gruppe. Urs Waibel ist seit der Gründung der Projektentwicklungsunternehmung Swiss Town Consult (STC) im Jahre 2003 Verwaltungsratspräsident und seit 2013 auch Geschäftsführer der operativen Tochter STC Development in Wien. Urs Waibel ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder.